Heimversorgung


In unserem AltenheimVersorgungsZentrum (kurz: AVZ) kümmern sich eigens dafür geschulte Teammitglieder um die Versorgung von Einrichtungen der Alten- und Krankenpflege.

Hier bieten wir ein breites Spektrum an Leistungen an, unter anderem:

  • Fundierte pharmazeutische Beratung, sowohl der MitarbeiterInnen als auch der BewohnerInnen
  • Überprüfung der Medikationspläne zur Vermeidung von Doppelverordnungen und Abklärung von Interaktionen bei Polypharmazie
  • Schulung des Personals z.B. im Umgang mit Arzneimittel und Medizinprodukten sowie rechtlichen Besonderheiten
  • Überprüfung der Lagerbedingungen vor Ort
  • Lieferung dringend benötigter Medikamente (wenn es schnell gehen muss sogar mehrmals täglich)

Das Herzstück unserer Heimversorgung ist die sogenannte Verblisterung der Dauermedikation unserer KundInnen. Die verordneten Medikamente werden individuell zu allen möglichen unterschiedlichen Einnahmezeitpunkten gemäß der Anweisung des Arztes/der Ärztin zusammengestellt und kontrolliert. Somit bieten wir ein Höchstmaß an Sicherheit bei der Medikamentenvergabe.

Die Herstellung der Blister geschieht direkt bei uns vor Ort in einem Blisterautomaten - ein technisches Meisterwerk, das Sie im Großraum Augsburg und weit darüber hinaus nur in unserer Apotheke finden!  Dadurch sind wir auch in der Lage, Medikationsänderungen schnell umzusetzen und unsere KundInnen stets passgenau zu versorgen. Die Medikamente werden dann von unseren ApothekenfahrerInnen geliefert.

Diesen Service bieten wir auch für unsere ApothekenkundInnen an. Vor allem bei älteren PatientInnen, die oft mehrmals täglich unterschiedliche Tabletten einnehmen müssen, stellen die Blister eine enorme Vereinfachung dar und bieten ein Mehr an Sicherheit bei der Azneimitteltherapie. Sprechen Sie uns gerne an!

Imagefilm_2_final.wmv from S. D-K. on Vimeo.

 

Anfragen nehmen wir gerne per E-Mail entgegen: avz@ludwigs-apotheke-augsburg.de

 

 

 

Kontakt der Ludwigs-Apotheke

 

MEHR LESEN....

Pollenflugkalender

Vorhersage für Augsburg

News

Was hilft bei Scheidentrockenheit?
Was hilft bei Scheidentrockenheit?

Wenn´s unten juckt und brennt

Es juckt, brennt und schmerzt im Intimbereich? Das muss nicht immer eine Infektion sein. Manchmal steckt nur eine Scheidentrockenheit dahinter. Dagegen gibt es Hilfe aus der Apotheke.   mehr

Wenn Kinder brechen müssen
Wenn Kinder brechen müssen

Viel Flüssigkeit statt Medikamente

Übelkeit und Erbrechen sind bei Kindern häufig. Meist sind die Ursachen harmlos und der Spuk ist schnell vorüber. Doch wie hilft man seinem Kind am besten?   mehr

Juckreiz bei Nierenschwäche
Juckreiz bei Nierenschwäche

Neues Medikament macht Hoffnung

Ständiger Juckreiz hält Patient*innen mit chronischer Niereninsuffizienz auf Trab. Die Folge sind Schlafstörungen, Depressionen oder Angststörungen. Ein neues Medikament verspricht endlich Hilfe.     mehr

Speicheltest auf Schwangerschaft
Speicheltest auf Schwangerschaft

Diskret und einfach

Eine Schwangerschaft lässt sich sehr gut im Urin nachweisen. Doch wem das unangenehm ist, kann dafür demnächst auch schnell und diskret einen Speicheltest nutzen.   mehr

Madenwürmer: Wenn´s am Po juckt
Madenwürmer: Wenn´s am Po juckt

Ungewollte Mitbewohner

Wenn ein Kind mit dem Hinterteil ständig auf dem Stuhl oder dem Boden hin und her rutscht, sind womöglich Madenwürmer am Werk. Es juckt nämlich mächtig, wenn die Würmer ihre Eier am After ablegen. Doch wie wird man die ungebetenen Gäste wieder los?   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Ratgeber Thema im Dezember

So kommt die Arznei ins Kind

So kommt die Arznei ins Kind

Von Hustensaft bis Zäpfchen

Auch Säuglinge oder Kleinkinder benötigen manchmal Medikamente. Dabei ist es für die Eltern oft gar ... Zum Ratgeber

Partnerapotheke


Unsere Partnerapotheke

Besuchen Sie auch:

Apotheke am Oberhauser Bahnhof
Ulmer Str. 36
86154 Augsburg
Tel: 0821 - 42 25 85

zur Website
Die Ludwigs-Apotheke
Inhaberin Christiane Fahrmbacher-Lutz
Telefon 0821/42 12 12
E-Mail info@ludwigs-apotheke-augsburg.de